Unser Angebot aufgrund der Corona-Virus Pandemie

Geschrieben von Hendrik Lenk.

25.03.2020 - Die gegenwärtigen Verhältnisse veranlassen uns zu entsprechenden Maßnahmen: Wir orientieren uns hinsichtlich der Durchführung von Veranstaltungen an den Vorgaben des Freistaats Sachsen und der Stadt Leipzig. Bis auf weiteres müssen wir alle Veranstaltungen bis zum Ende der Osterferien (17.04.2020) absagen.
Bis dahin und auch die Zeit danach: Gerne wandeln wir alle Vorhaben nach Ihren Wünschen in ein digitales Format um, sodass Workshops, Elternabende, Fortbildungen und Informationsveranstaltungen in virtuellen Räumen (z.B. als Webinar oder im eLearning-Format) stattfinden können. Wir werden Sie dazu zeitnah über diese Website informieren.
Sollten Sie bereits jetzt Fragen haben, wenden Sie sich bitte über die folgende Mail-Adresse an uns: kontakt[ädd]landesfilmdienst-sachsen.de .

„Gesicht zeigen – Stimme erheben“. Noch freie Plätze für die Internationalen Wochen gegen Rassismus vom 16. bis 29. März

Geschrieben von Hendrik Lenk.

10.03.2020 - Vom 16. bis 29. März finden in Leipzig die Internationalen Wochen gegen Rassismus unter dem Motto „Gesicht zeigen – Stimme erheben“ statt. Neben interkulturellen Filmveranstaltungen mit anschließenden Gesprächen bieten wir in diesem Rahmen für Schulklassen einen Comic-Workshop zur Auseinandersetzung mit Ursachen und Erscheinungsformen von Vorurteilen und Rassismus an.

IWgR

Fortbildungsreihe Medien schaffen Teilhabe

Geschrieben von Christoph Marx.

Fortbildung zu Inklusion und Medienkompetenz für Fachkräfte startet am 11.03.2020 in Leipzig!

Die Fortbildungsreihe im Blended-Learning-Format setzt sich aus 2 Präsenzveranstaltugen, 2 Webinaren (d.h. onlinegestützte Seminare) und einem Onlinekurs zusammen. Die Webinare und der Online-Kurs sind auch losgelöst von den Präsenzterminen möglich.

Safer Internet Day 11.02.2020 in Leipzig

Geschrieben von Christoph Marx.

Die Sächsische Landesmedienanstalt,
der Landesfilmdienst Sachsen e.V. und der SAEK Leipzig machen sich stark für ein barrierefreies Internet!

 

"Der Mythos des Normalusers – Weshalb wir ein barrierefreies Internet brauchen!": Über die Chancen eines Internets für alle und die sich daraus ergebenden Möglichkeiten medialer Teilhabe für Menschen mit Behinderung informiert am 11.02.2020 u.a. Prof. Dr. Thomas Kahlisch, Direktor des Deutschen Zentrums für barrierefreies Lesen (dzb lesen), Leipziger Bürgerinnen und Bürger im Oberlichtsaal der Leipziger Stadtbibliothek.

Kontakt

Landesfilmdienst Sachsen für Jugend- und Erwachsenenbildung e.V.
Karl-Heine-Straße 83
04229 Leipzig

Telefon: (0341) 49 29 49 1-0
Fax: (0341) 49 29 49 1-222
E-Mail: kontakt[ädd]landesfilmdienst-sachsen.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag 11:00 - 18:00 Uhr
Freitag nach Vereinbarung

Erreichbarkeit
Straßenbahn: 14 (Hst. Merseburger Str.) oder 3 (Hst. Felsenkeller)
Bus: 60 (Hst. Naumburger Str.)