Banner

Mai-Programm Kino KassaBlanka

Unser Kinoprogramm für den Mai findet ihr hier. Wir freuen uns auf euch!

24.05.2018 12:53:51

Stellenausschreibung

Wir suchen ab sofort eine*n Mitarbeiter*in (1,0 VzÄ) für ein Modellprojekt zur Entwicklung einer Fortbildung im E-Learning-Format.

Dieses Modellprojekt beinhaltet die Umsetzung und Evaluation eines berufsbegleitenden Fortbildungsangebotes für Multiplikator*innen aus dem Bereich der Kinder- und Jugendhilfe. 

Das Konzept ist auf insgesamt 21 Monate als Blended-Learning-Angebot angelegt und richtet sich sachsenweit an o.g. Akteure.

 

Voraussetzung ist ein Hochschulabschluss (M.A. oder Diplom) in Medienwissenschaften, Medienpädagogik oder vergleichbaren Disziplinen. Vorausgesetzt wird darüber hinaus die Bereitschaft zur Übernahme von Dienstreisen. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den öffentlichen Dienst Sachsen.


Ihre Bewerbung, bevorzugt per Mail (max. 5 MB), richten Sie bitte an:

André Sobotta & Hendrik Domrös
Landesfilmdienst Sachsen für Jugend- und Erwachsenenbildung e.V.
Karl-Heine-Str. 83
04229 Leipzig

18.04.2018 10:33:03

 

 

Monatsprogramm

 

Filmclub Kassablanka Mai 2018

 

 

 

 

Mittwoch 2. Mai

10:00 Coco

15:00 Vaiana

 

Donnerstag 3. Mai

10:00 Vaiana

15:00 Coco

 

Dienstag 8. Mai

10:00 Die Dschungelhelden

15:00 The Liverpool Goalie

 

Mittwoch 9. Mai

10:00 The Liverpool Goalie

15:00 Die Dschungelhelden

 

Dienstag 15. Mai

10:00 Moritz in der Litfaßsäule

15:00 Timetrip – Der Fluch der Wikinger-Hexe

 

Mittwoch 16. Mai

10:00 Timetrip – Der Fluch der Wikinger-Hexe

 

Donnerstag 17. Mai

10:00 Moritz in der Litfaßsäule

15:00 Timetrip – Der Fluch der Wikinger-Hexe

 

Dienstag 22. Mai

10:00 Die Dschungelhelden

15:00 Vaiana

 

Mittwoch 23. Mai

10:00 Timetrip – Der Fluch der Wikinger-Hexe

15:00 Die Dschungelhelden

 

Donnerstag 24. Mai

10:00 Coco

15:00 Vaiana

 

Dienstag 29. Mai

10:00 Coco

15:00 Timetrip – Der Fluch der Wikinger-Hexe

 

Mittwoch 30. Mai

10:00 Moritz in der Litfaßsäule

15:00 Die Dschungelhelden

 

Donnerstag 31. Mai

10:00 Vaiana

15:00 The Liverpool Goalie

 



Filminhalte

Coco

Animationsfilm, US 2017, 105 Min., FSK 0, empfohlen ab 9 Jahren
Coco spielt in Mexico am sogenannten “Dia de los Muertos”, dem mexikanischen Tag der Toten, der jedes Jahr traditionellerweise in diesem Land begangen wird. Hier setzt der 12-jährige Miguel versehentlich eine Kettenreaktion in Gang, die ein viele Jahrhunderte altes Mysterium für ihn aufdeckt. Er deckt
ein uraltes Familiengeheimnis auf, gelangt in die Welt der Toten und erlebt eine Familien-Wiedervereinigungder etwas anderen Art mit seinen Verwandten im Jenseits.

 

Vaiana

Animationsfilm, US 2016, 107 Min., FSK 0, empfohlen ab 8 Jahren
Vaiana wohnt auf einer Insel im Südpazifik lange vor unserer Zeit. Sie ist die Tochter des Stammeshäuptlings und liebt das Wasser, das ihre Heimat umgibt. Doch anders als die Vorfahren ihres Volkes hat Vaianas Vater das Verbot erlassen, die Insel per Segelboot zu verlassen. Keiner darf über das Riff hinaus in den Ozean vorstoßen.

Doch als Vaiana bemerkt, dass ihre Insel zu sterben beginnt, sticht sie trotzdem in See. Begleitet vom Hahn Hei Hei macht sie sich mithilfe ihres Freundes, des Ozeans, auf die Suche nach dem Halbgott Maui, der den Zerfall der Welt durch einen lange zurück-liegenden Diebstahl einst eingeleitet hat. Doch den selbstverliebten Held zum Helfen zu überreden, ist eine schwierige Aufgabe.

 

Die Dschungelhelden – Das große Kinoabenteuer

Animationsfilm, FR 2017, 97 Min., FSK 6, empfohlen ab 9 Jahren

Die Dschungelhelden sehen sich als Gesetzeshüter ihres Urwaldes und wollen für Recht und Ordnung im Regenwald sorgen. Insbesondere Maurice, der zwar wie ein Pinguin aussieht, aber von einer Tigerin aufgezogen wurde, hat es sich auf die Fahne geschrieben, als (reichlich tollpatschiger) Kung-Fu-Meister seine Heimat zu einem sicheren Ort zu machen.

Doch Maurice und seine Freunde bekommen es mit Igor, einem bösartigen Koalabären, zu tun, der den Dschungel für immer zerstören will und dabei auch auf die Hilfe einer Horde Paviane zählen kann.



The Liverpool Goalie

Komödie, NO 2010, 87 Min, FSK: 6, empf. ab 9 Jahren

Der 13-jährige Jo Idstadt ist ein fleißiger Schüler, sein Leben jedoch eine einzige Problemzone. Seine übervorsichtige Mutter nervt ihn ständig mit ihren Warnungen vor den Gefahren des Alltags, in der Schule zwingt ihn sein Klassenkamerad Tom Erik seine Hausaufgaben für ihn zu erledigen, und auch als Torwart ist Jo eine Nullnummer. Als dann auch noch die hübsche Mari in seine Klasse kommt, ist plötzlich nichts mehr so, wie es war. Doch es gibt etwas, was Jo auf einen Schlag zum Siegertypen machen könnte: Eine Fußballsammelkarte.

 

Moritz in der Litfaßsäule

Komödie, DE 1983, 85 Min., FSK 0, empfohlen ab 9 Jahren

Moritz bringt mit seiner Langsamkeit seine Umwelt zur Verzweiflung: den Vater, der ein kühler Rechner ist, die Mutter, zwischen Arbeit, Haushalt und Fernstudium immer in Eile, den Mathelehrer, weil er wegen Moritz nie den Plan schafft. Seine drei Schwestern nennen ihn einfach Trödelhannes. Dabei ist Moritz nur ein Junge der über alles gründlich nachdenkt. Sich von allen missverstanden fühlend, flieht er eines Tages und versteckt sich in der Litfaßsäule am Marktplatz. Dort kampiert er ein paar Tage, lernt eine sprechende Katze kennen, die ihn über das Leben aufklärt.

 

Timetrip – Der Fluch der Wikinger-Hexe

Abenteuerfilm/Fantasy, DK 2009, 90 Min., FSK 6, empfohlen ab 10 Jahren

Der ganze Ärger beginnt als die Geschwister Valdemar und Sille für vier Tage allein zu Hause sind und Valdemar das nagelneue Auto seines Vaters zu Schrott fährt. Am nächsten Tag lernt er den Physiker Benedikt kennen, der ihn überredet seine neu erfundene Zeitmaschine zu testen um damit Geld für die Autoreparatur zu verdienen. Plötzlich findet sich Valdemar im Jahre 963 wieder – zur Zeit der Wikinger in Dänemark! Dort erfährt er, dass Benedict unsterblich geworden ist, nachdem er von einer Hexe verzaubert wurde. Aber im ewigen Leben gibt es keine Freunde und Liebe und deshalb ist Benedicts einziger Wunsch, ein normales Leben zu führen. Und so reisen Valdemar und Sille in die Vergangenheit, um das Kreuz auszugraben, das Benedicts Fluch aufheben kann.

 

 



Landesfilmdienst Sachsen e.V. I Karl-Heine-Str. 83 I 04229 Leipzig

Besonders Gruppen bitten wir um telefonische Voranmeldung

unter 0341 / 49 29 49 1-0

Freien Eintritt erhalten Asylbewerber*innen und Geflüchtete

Eintrittspreise: 3,00 € ermäßigt / 3,50 € regulär